wer ist "wer" ....

hier die Auflösung

 das Ergebnis meiner Beobachtungen, meiner Erfahrung

und meiner Intuition

natürlich unter Berücksichtigung der Wünsche meiner lieben Welpen"wegnehmer" :-)

Alles passt, so wie immer :-)

dieser kleine Mann wird ein "Münchner Kindl"

so wie ich selbst eines bin - freut mich, dass er in meine Heimat zieht

Aaron Paolina von Happy Shaggy Family

.........................................................

eine Familie in Hessen freut sich auf Mini-Winnie

Alonso Winnie Paolina von Happy Shaggy Family

........................................................

er wird der neue Partner seines (Halb)Bruders

Alvaro Merlin Paolina von Happy Shaggy Family

Sein Bruder ist auch ein "Happy Shaggy"

.................................................................

das einzige Mädchen bleibt ganz in unserer Nähe

Amelie Paolina von Happy Shaggy Family

der Abschied naht

Die Tage sind jetzt schon gezählt und ich versuche den Kleinen noch so viel

Abwechslung wie möglich zu bieten

Gestern gab es den ersten Ausflug in unseren Vorgarten

Unser Wohnzimmer, die Küche und der Flur wurden erobert,

es wurde gefetzt wie verrückt bis Abends um halb 10.00 Uhr

Das ist ab jetzt unser tägliches Nachmittags- und Abendprogramm

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Andrea B. (Montag, 04 September 2017 10:05)

    Ich bin sehr froh und dankbar, dass die Kleinen schon so vieles kennen und auch das Erwachsenenrudel zum Umgang haben. Wir waren am Wochenende in der Welpenschule zum Zuschauen und dort wurden die Welpen zuerst mal in einen Spieltunnel gelockt. Für die Happy Shaggies wahrscheinlich ein Klacks, weil sie einiges längst kennen,was für andere eine große Herausforderung ist. - Danke dafür!